Sachsenland Transport & Logistik GmbH Dresden ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, welches seit mehr als 20 Jahren kompetenter Ansprechpartner für seine Kunden im Bereich Transport, Lagerung, Umschlag und Zollabfertigungen ist. Wir sind u.a. AEO-zertifiziert und haben diverse weitere zolltechnische Zulassungen und Vereinfachungen. Wir garantieren unseren Kunden eine sichere und zügige Abwicklung.

Aktuell verfügen wir in Dresden über ca. 7.500 m² gedeckte Lagerflächen. Hier haben wir sowohl regionale Lagerkunden, als auch internationale Kunden für die wir hier Umschläge aber auch Sammellager betreiben.

Für diesen Bereich suchen wir einen kaufm. Sachbearbeiter, welcher sich um die Belange und Anforderungen der Lagerkunden und deren Waren Ein- und Ausgang kümmert.

Zusammen arbeiten über 30 Kollegen in unserem Team, welches sich es sich jeden Tag zur Aufgabe macht, unseren Kunden eine bestmögliche und individuelle Betreuung zu bieten.

Ihre Aufgaben

  • Annahme von Transportdokumenten im Lagereingang und Erfassung der Daten
  • Kontrolle von Soll und Ist Ständen
  • Meldung an die Kunden und ggf. veranlassen von Zusatztätigkeiten
  • Überwachung von Lagerbeständen
  • Zusammenstellung von Sendungen nach Kundenanforderungen
  • Schnittstelle zum Lagerpersonal, ohne Führungsaufgaben
  • Ggf. Ausfertigung von Transportdokumenten
  • Als kompetenter Ansprechpartner arbeiten Sie eng mit unseren Kunden und Transportdienstleistern zusammen.
  • Allgemeine kaufmännische Tätigkeiten runden Ihre Aufgaben ab.
  • Kontakt zu Kunden zur Einholung von Abfertigungsvollmachten für die Zollabfertigung

Sie arbeiten mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden in Absprache mit weiteren Abteilungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder qualifizierte Weiterbildung als kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) (Speditionskauffrau/Speditionskaufmann, oder Kauffrau im Einkauf oder vergleichbarer Abschluss)
  • Sichere MS Office Kenntnisse
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeit
  • Sie konnten bereits Erfahrung im Bereich Spedition und Logistik sammeln, idealerweise sogar im Außenhandel oder Zollwesen.
  • Als strukturierter Teamplayer gehen Sie stets pragmatisch und organisiert zu Werke.
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Ihre Perspektiven

Mit Sachsenland ist man auf Wachstumskurs. Das eröffnet natürlich auch Perspektiven für Quereinsteiger. Als inhabergeführtes Unternehmen haben wir sehr kurze Kommunikationswege und sind für neue Ideen aufgeschlossen. Wir unterstützen außerdem Offenheit und Fairness, Kollegialität und Teamarbeit.

Das klingt für Sie interessant? Dann bewerben Sie sich gern per E-Mail unter info@sachsenland-gmbh.de

Noch dringende Fragen offen? Dann rufen Sie uns doch kurz an. Herr Weiselowski (Tel.: 0351 79901 185) wird Ihnen sicherlich eine Auskunft geben können.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Nachrichten…

 

Über uns:

Die Firma Sachsenland Transport & Logistik GmbH Dresden ist ein bereits 1999 gegründetes mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen mit inzwischen über 30 Mitarbeitern und Auszubildenden. Unsere Niederlassungen in Dresden, Duisburg und Moskau bieten internationale Logistikdienstleistungen in der Nähe des Kunden an.

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei auf der Organisation und Abwicklung von Transporten von und nach Osteuropa, etwa nach Russland, in die Ukraine, nach Weißrussland oder nach Moldawien. Wir bedienen auch asiatische Regionen der ehemaligen Sowjetunion, wie die Satellitenstaaten Georgien, Usbekistan, Armenien und Aserbaidschan. Bei Verkehren in Westeuropa liegen unsere Stärken auf den Routen nach England, Frankreich, Spanien, Portugal und Italien.

In unserem trimodalen Logistikzentrum in Dresden bieten wir den Kunden die vorübergehende Einlagerung seiner Waren an. Dabei spielt auch unser Zolllager eine gewichtige Rolle. So agieren wir als Logistikplattform für asiatische Hersteller, für die wir Waren nach der Einlagerung im regionalen Markt, aber auch im nordwestlichen Osteuropa verteilen. Und die somit ihre Waren erst bei Auslieferung verzollen müssen.

Für schwere Projektladung im Umschlag und Transport stehen in der Nähe des trimodalen Terminals zwei Drehwippkräne mit 90 t und eine Ro-Ro-Anlage mit 450 t Traglast für Einzelstückgewichte zur Verfügung. In unserer Schwerlasthalle werden aktuell  Maschinenteile mit Gewichten von bis zu 20 t umgeschlagen.