Wir sind ein mittelständisches, inhabergeführtes Transport- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Dresden und haben uns als überregional tätiger Transport- und Logistikdienstleister auf nationale und internationale Transporte spezialisiert. Zu unseren Stärken gehören u.a. Transporte von und nach Osteuropa, mit den dazugehörigen Zollabwicklungen. Unser Service ist konzeptionell und individuell orientiert. Unsere Kunden erwarten höchsten Qualitätsstandard und Flexibilität von uns.

Wir sind an keinen Verkehrsträger gebunden, sondern optimieren den Transport für unsere Kunden. Das Besondere ist unser Spezialgebiet und so sind auch die Aufgaben im täglichen Geschäft vielfältig.

Deshalb bilden wir bereits heute unseren Nachwuchs von morgen aus und suchen Sie am Standort Dresden zum 01. September 2020 für eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d).

Sie haben keine Lust mehr auf “nur” Schule/Uni und möchten endlich in einem Unternehmen zeigen was in Ihnen steckt? Absolvieren Sie eine Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung (m/w/d) und übernehmen Sie spannende Aufgaben:

  • Sie zeigen Ihr Planungstalent und organisieren den internationalen Gütertransport per Luft-, Land- und Seefracht.
    • Sie mögen runde Lösungen und kalkulieren die Preise und erstellen Transportangebote für unsere Kunden.
    • Sie führen Gespräche und Verhandlungen mit unseren Kunden und Lieferanten – natürlich auch auf Englisch oder Französisch oder Russisch oder Polnisch oder Ungarisch oder Italienisch oder…….
    • Sie kümmern sich um die Dokumentenerstellung – egal ob für Verzollung, Transport oder weitere Dienstleistungen

Erfolgreich in das Berufsleben starten, bei uns lernen Sie alles, was man als Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen (m/w/d) wissen muss.

Was bringen Sie mit:

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
    • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
    • Freude am Umgang mit Kunden und Arbeiten im Team
    • Fähigkeit, in Zusammenhängen zu denken

Wir bieten:

  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsklima in einem wachsenden Unternehmen
    • Ein dynamisches und kompetentes Team
    • Moderne Büroausstattung, IT-Systeme und Software
    • Ein Inhabergeführtes Unternehmen mit WIR-Gefühl
    • Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • Gute berufliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

    Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann überzeugen Sie uns. Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen an: info(at)sachsenland-gmbh.de

Noch dringende Fragen offen? Dann rufen Sie uns doch kurz an. Herr Weiselowski (Tel.: 0351 79901 185) wird Ihnen sicherlich eine Auskunft geben können.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Nachrichten…

 

 

 

 

Über uns:

Die Firma Sachsenland Transport & Logistik GmbH Dresden ist ein bereits 1999 gegründetes mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen mit inzwischen über 30 Mitarbeitern und fünf Auszubildenden. Unsere Niederlassungen in Dresden, Duisburg und Moskau bieten internationale Logistikdienstleistungen in der Nähe des Kunden an.

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei auf der Organisation und Abwicklung von Transporten von und nach Osteuropa, etwa nach Russland, in die Ukraine, nach Weißrussland oder nach Moldawien. Wir bedienen auch asiatische Regionen der ehemaligen Sowjetunion, wie die Satellitenstaaten Georgien, Usbekistan, Armenien und Aserbaidschan. Bei Verkehren in Westeuropa liegen unsere Stärken auf den Routen nach England, Frankreich, Spanien, Portugal und Italien.

In unserem trimodalen Logistikzentrum in Dresden bieten wir den Kunden die vorübergehende Einlagerung seiner Waren an. Dabei spielt auch unser Zolllager eine gewichtige Rolle. So agieren wir als Logistikplattform für asiatische Hersteller, für die wir Waren nach der Einlagerung im regionalen Markt, aber auch im nordwestlichen Osteuropa verteilen. Und die somit ihre Waren erst bei Auslieferung verzollen müssen.

Für schwere Projektladung im Umschlag und Transport stehen in der Nähe des trimodalen Terminals zwei Drehwippkräne mit 90 t und eine Ro-Ro-Anlage mit 450 t Traglast für Einzelstückgewichte zur Verfügung. In unserer Schwerlasthalle werden aktuell  Maschinenteile mit Gewichten von bis zu 20 t umgeschlagen.